ProBit Exchange präsentiert Mukbang AMA bei seinem allerersten Online-Treffen am Bitcoin Pizza Day

Start zum Pizzatag

Frisch von ihrer neuen Rangliste Nr. 38 auf Coinmarketcap als viertgrößte Börse in Korea, startet ProBit Exchange nun ihr allererstes Online-Treffen am Bitcoin Pizza Day am 22. Mai 2020, 18:00 Uhr KST.

Online-Treffen mit Diskussion über die Zukunft der Cryptos

Zu den Teilnehmern des Online-Treffens gehören u.a. Marlin Marketing Lead Shabbir Sultan, Stack Funds Research Head Lennard Neo und Altonomy-Händler Clarence Lim. Sie werden die Auswirkungen der Halbierung der Bitcoin Profit diskutieren und Einblicke in die mögliche Entwicklung geben.

Ronald Chan, CEO von ProBit Global, wird die wichtigsten Errungenschaften von ProBit hervorheben, darunter die fortgesetzten Pläne zur globalen Expansion nach der Festigung ihrer lokalen Wurzeln und der raschen Zunahme ihrer weltweiten Präsenz. Kala und Ambrosus werden beide an dem Präsentationssegment teilnehmen, das den mit ProBit verbundenen Projekten die Gelegenheit bietet, ihre Merkmale und Zukunftspläne hervorzuheben.

Um mit der Krypto-Gemeinschaft zu feiern, ist auch eine spezielle Mukbang AMA geplant, an der mehrere ProBit-Mitarbeiter teilnehmen werden, die sich der Herausforderung stellen werden, die größte lokal angebotene Pizza zu konsumieren. Mukbang ist eine beliebte Veranstaltung in Korea, bei der die Menschen ihre Essensexpeditionen live auf Youtube und anderen Plattformen übertragen.

Während der interaktiven AMA-Sitzung können die Benutzer 20 USDT-Preise gewinnen, wenn sie die besten Kommentare, Fragen und Wünsche im Live-Chat posten und als Erste eine der 20 Fragen der ProBit-Mitarbeiter beantworten.

Den Abschluss des Treffens bildet eine einzigartige Netzwerksitzung im Chat-Roulette-Stil für die Gemeinschaft, die Händler und die Teams.

Interessierte Teilnehmer können sich hier anmelden, und die ersten 2.500 Benutzer, die sich für ein ProBit-Konto anmelden und ein Teilnahmeformular ausfüllen, sind berechtigt, 10 DAWN-Token als Belohnung zu erhalten. (begrenzt auf die ersten 2.500 Benutzer)

ProBit hat kürzlich Trade Mining für alle Nutzer und Handelspaare eröffnet, um die nun abgeschlossene BTC-Halbierung zu feiern.

ÜBER PROBIT-AUSTAUSCH

ProBit Exchange ist eine globale Top 20 Krypto-Börse im realen täglichen Handelsvolumen, die über 200 IEO-Runden erfolgreich abgeschlossen hat. ProBit Exchange bietet auch über 500 Handelspaare – eines der höchsten auf dem Markt.

ProBit Exchange-Kennzahlen
100.000+ Gemeindemitglieder

Mehr als 500.000 aktive Benutzer monatlich

2.500.000 monatliche Web-Besucher

40.000.000 Benutzer auf Partner-Aggregatoren und Brieftaschen wie CoinMarketCap

Globale Reichweite in 8 Schlüsselsprachen und -märkten

 

Laut Bitcoin-Experten hätte eine BlockFi-Datenverletzung verhindert werden können

Heute Morgen wurde bekannt, dass Hacker Konten des Krypto- Kreditunternehmens BlockFi mithilfe von SIM-Swaps kompromittiert hatten , eine gängige Taktik, mit der Hacker im Wesentlichen die Identität von Handynutzern stehlen, indem sie Mobilfunkanbieter täuschen. Und die Crypto-Community nimmt die Nachrichten nicht gut auf.

Ein anderer Tag, ein anderer prominenter Bitcoin- Dienst wurde verletzt

In einem an Benutzer gesendeten Vorfallbericht teilte das Unternehmen mit, dass den Hackern vertrauliche Immediate Edge Informationen aus Konten wie Namen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten, physische Adressen und Aktivitätsverläufe mitgeteilt wurden.

Laut BlockFi konnten die Hacker jedoch nicht auf andere personenbezogene Daten zugreifen, darunter Sozialversicherungsnummern, Steueridentifikationsnummern, Pässe, Lizenzen, Passwörter, Bankkontoinformationen, Kontoeinstellungen und Lichtbildausweise.

Trotzdem scheinen die Nachrichten BlockFi-Kunden alarmiert und einen Sturm von Kontroversen auf Twitter ausgelöst zu haben, insbesondere unter datenschutzbewussten Bitcoinern.

„Jedes Unternehmen, das als Depotbank für eine beliebige Menge an Bitcoin fungiert, geschweige denn für die Menge, die BlockFi ist, sollte SMS 2FA nicht in einen Teil seines Betriebsprozesses integrieren, geschweige denn in sein verschlüsseltes Back-Office-System. Dies ist grenzüberschreitende Fahrlässigkeit. „“ @ MartinBent

Der Bitcoin-Datenschutzexperte und Tales vom Crypt- Podcast-Moderator Matt Odell erklärte gegenüber Decrypt , er sei persönlich enttäuscht über die „mangelnde Offenlegung“ auf der BlockFi-Website im Zusammenhang mit dem Hack. Der Vorfallbericht über den Verstoß wurde am 14. Mai datiert, aber erst heute Morgen an Benutzer gesendet und nicht auf der BlockFi-Website veröffentlicht.

Stattdessen erhielten die Benutzer einen „handwinkenden Beitrag über 2FA und Whitelisting-Adressen“, sagte Odell, anscheinend bevor die Nachricht von dem Verstoß heute Morgen veröffentlicht wurde, da der Blog-Beitrag gestern veröffentlicht und heute aktualisiert wurde.

Preis laut Bitcoin Profit

Zwei Amerikaner beschuldigten sie, „SIM-Tausch“ verwendet zu haben, um Krypto im Wert von 550.000 US-Dollar zu stehlen

„Die Tatsache, dass Marketingmitarbeiter Zugriff auf diese sensiblen Datenschutzinformationen haben, ist für sich genommen beunruhigend, aber die Tatsache, dass böswillige Akteure durch einen einfachen SIM-Austausch Zugriff erhalten, ist noch schlimmer“, sagte Odell. „Es zeigt eine völlige Missachtung der Privatsphäre der Benutzer.“

Dieser Mangel an Privatsphäre scheint im Zentrum der Kontroverse zu stehen, da BlockFi nicht zulässt, dass über Bitcoin-Mixer eingezahlte Gelder auf seiner Plattform hinterlegt werden. Über CoinJoin, einen Dienst, der Bitcoin-Transaktionen verschleiert, gemischte Fonds werden von BlockFi ausgeschlossen, was laut CEO des Unternehmens, Zac Prince, auf Bedenken hinsichtlich der Vorschriften zurückzuführen ist.

Craig Wright drohte mit dem Absturz des Bitcoin-Preises

Craig Wright drohte mit dem Absturz des Bitcoin-Preises … Was ist also passiert?

Es gibt viele Halbierungsprognosen, die sich noch nicht bewahrheitet haben – darunter die ‚langfristige Vorankündigung‘ des Satoshi-Klägers Dr. Craig Wright von 2018, dass er den Bitcoin-Preis zum Absturz bringen würde.

Preis laut Bitcoin Profit

Es gibt viele Halbierungsprognosen, die sich noch bewahrheiten müssen – darunter die „langfristige Vorankündigung“ des Satoshi-Klägers Dr. Craig Wright von 2018, dass er beabsichtige, den Preis laut Bitcoin Profit abstürzen zu lassen.

Die Warnung stammt von einer Slack-Gruppe, die Wright benutzt, um mit seinen Gefolgsleuten zu kommunizieren, und sein heimtückischer Plan ist eine faszinierende Lektüre.

Damals entlassen

Wrights Ausverkaufsdrohung kam kurz vor der viel gepriesenen Abspaltung der Bitcoin Cash-Blockkette zur Gründung von Bitcoin SV.

Obwohl es einige wahre Gläubige gab, die die Aussicht, dass diese Ereignisse tatsächlich eintraten, eindeutig genossen, wurde sie damals von vielen als typische Wright-Prahlerei und Selbstdarstellung abgetan.

Laut Wright würde der Verkauf aus einem rollenden Eisberg-Auftrag an einer einzigen Börse bestehen, gefolgt von bedeutenden Aufträgen an anderen Börsen. Eisberg-Aufträge werden in kleinere Lose mit sichtbaren und verborgenen Teilen aufgeteilt, wobei die verborgenen Teile erst sichtbar werden, wenn die sichtbaren Teile ausgeführt worden sind.

Damit sollte der BTC-Preis deutlich abstürzen und mit einem 10-fach gehebelten Short kombiniert werden, um daraus Kapital zu schlagen.

Gleichzeitig plante Wright, den Netzwerk-Hash zu drosseln und alle Transaktionen mit Ausnahme von „nicht erkannten SegWit TXs an Bergleute und unsere eigenen Exchange TXs“ abzulehnen.

Dies sollte durch die Hinzufügung von 51% der Hash-Power des Netzwerks vor dem Preisabsturz geschehen, obwohl keine weiteren Einzelheiten darüber gegeben wurden, wie dies erreicht werden sollte.
Computer sagt „Nein“.

Wie Cointelegraph berichtete, verlief die dritte Halbierung von Bitcoin bei Bitcoin Profit wie geplant, wobei das einzige ungünstige Ergebnis bisher darin bestand, dass YouTube unserer Livestream-Party den Stecker gezogen hat und ein vages Gefühl der Enttäuschung von unterforderten Schwätzern aufkam.

Die Hash-Rate war bisher relativ unbeeinflusst, und wenn Wright nicht hinter dem Preisverfall bei Bitcoin am Wochenende stand, dann können wir nur annehmen, dass die Halbierung, die er plant, um seinen Plan zu verwirklichen, im Jahr 2024 stattfinden wird.

Sieht so aus, als könnten alle wieder aufatmen… für mindestens weitere vier Jahre.

Bitcoin hash rate breaks new record before Halving

 

Bitcoin’s Halving is just a few days away and the miners, now more than ever, are trying to make the most of the network. So Bitcoin’s hash rate breaks a new record, but what happens next?

The Bitcoin hash rate has approached an all-time high. So, according to the data provided by Glassnode, the average one-day hash rate on the Bitcoin Blockchain reached 139 exhashes per second (EH/s).

Halving Bitcoin: Top News to start the week

Hash rate of Bitcoin and the Halving
In one week, on May 12, the BTC Blockchain is expected to experience its third Halving. It is important to remember that this event means that the miners will be rewarded with 6.25 BTC per block, instead of the 12.5 BTC they can still get today.

Therefore, miners have one last week to make the most of the network before Bitcoin Halving Bitcoin Lifestyle – Bitcoin Loophole – Bitcoin Circuit – Bitcoin Rush – Bitcoin Billionaire occurs. It is probably this that has encouraged them to increase processing power to over 140 (EH/s), a historic high for the network.

For a more tangible perspective, this increase in the hash rate represents the equivalent of more than 71,000 new Antminers S9 machines on the network.

In fact, according to new research by Coin Metrics, Bitmain’s Antminer S9 contributes approximately 23% of the Bitcoin hash rate.

Habemus Halving, there’ll be a boost for Bitcoin: Confirming the Indicators

Did the price of BTC have anything to do with it?
The BTC price rose to $9,300 on April 30 and remained above the $9K range until Sunday. Subsequently, on May 3rd the price hovered below $9K, but above the $8,500 support.

Currently, BTC is valued at $8,875, according to Crypto Online’s Crypto Trend tool.

So, the hash rate growth over the last week follows the jump in Bitcoin price from $7,500 to around $9,000 in two days.

Without a doubt, the price spike turned out to be a miracle for the older mining platforms that have very high associated costs.

In fact, many miners experienced times of distress after „Black Thursday“ and thought they could never recover from it. That’s why March saw a 36% drop in Bitcoin’s hash rate over the two-week period.

So, as the price rises, the miners see light again and start turning on their machines before their profits are halved by Bitcoin’s Halving.

Stabecoins neue Erzählung nimmt Gestalt an, FSB zielt wieder auf GSCs ab

Viele Erzählungen wurden im Hinblick auf die jüngste Explosion von Stallmünzen veröffentlicht, und eine der bedeutenden Erzählungen betrifft den Anstieg des USD- Hortens als Reaktion auf die Befürchtungen hinsichtlich des Coronavirus.

Als die Krise den Finanzmarkt traf, stieg die Nachfrage nach Dollar für Quellen wie – Banken, Emittenten von auf Dollar lautenden Schuldtiteln; Investoren, die Vermögenswerte auf Dollarbasis verkaufen; Unternehmen, die Bargeld für US-Operationen suchen; und ausländische Banken, die Kunden helfen wollen. Mitte März gab es eine vorübergehende Dollar-Krise, die möglicherweise die umfangreiche Prägung von Stallmünzen hätte vorantreiben können.

In diesem Sinne heißt es in der neuesten Ausgabe des Bitcoin Code Berichts:

„Am Rande sollten Bitcoin Code von der weltweiten Dollarknappheit profitieren. USD Coin, die zweitgrößte Stallmünze, verzeichnete innerhalb weniger Tage einen Anstieg des Bitcoin Code Angebots um über 50 Prozent, ebenfalls ab dem 10. März, als die Dollar-Verknappung schwerwiegend wurde und der Dollar stärker wurde. „

Der Dollar fiel jedoch kurz nachdem die Fed Dollar-Swap-Linien mit großen ausländischen Zentralbanken eingeführt hatte, um sicherzustellen, dass ausländische Unternehmen und Institutionen Zugang zu den benötigten Dollars haben. Interessanterweise zeigte die Emission von USD Coin [USDC] in dieser Zeit Anzeichen eines „langsameren“ Wachstums.

Der Bitcoin sagt was dazu

AMBCrypto hatte zuvor die wachsende Dominanz des Stablecoin-Marktes mit Tether [USDT] an der Spitze gemeldet

Die Marktkapitalisierung von Tether stieg, als der Preis von Bitcoin in den letzten beiden Märzwochen sank. Dieser Trend beschränkte sich jedoch nicht nur auf USDT, das weiterhin führend war. Andere stabile Münzen wie USDC und PAX verzeichneten im vergangenen Monat ebenfalls ein deutliches Wachstum der Marktkapitalisierung.

Eine weitere bemerkenswerte Entwicklung war, dass sowohl Bitcoin als auch Ethereum gegen eine erhebliche Menge stabiler Münzen eingetauscht wurden, anstatt sie in USD auszuzahlen.

Gerade als die Stablecoin-Ausgabe-Engines die Münzprägung verstärkten, gab es einen Schlag gegen diese Kryptowährungen mit Fiat-Bindung. Als die Münzprägung für Stallmünzen zunahm, waren auch die Erzählungen und die Wachhunde alles andere als überzeugt. Das Financial Stability Board (FSB) veröffentlichte am 14. April ein Dokument mit zehn Hinweisen, in denen die Zentralbanken gewarnt wurden, die Ausgabe von „Global Stablecoins“ (GSC) umfassend zu regulieren, zu überwachen und zu überwachen. Es wurde auch auf die potenziellen Risiken eingegangen, die diese GSC für die globale Finanzstabilität darstellen könnten.

Bitcoin (BTC) -Preis von 20.000 USD wäre für den CEO von Blockstream nicht überraschend. Hier ist der Grund

Laut einem Tweet von Adam Back, CEO von Blockstream, träumte er kürzlich davon, dass der Preis für Bitcoin (BTC) 20.000 US-Dollar erreichen würde. Insbesondere glaubt er, dass es ihn nicht überraschen würde, wenn dies aufgrund der aktuellen Marktbedingungen im wirklichen Leben geschehen würde.

wachte heute Morgen zu einem lebhaften Traum auf, der einen Moment dauerte, um zu erkennen, dass es sich um einen Traum handelte. Sicher, Sie haben sie ab und zu gehabt. Es war so, dass Bitcoin über Nacht 20.000 USD erreichte und dann auf 16.000 USD zurückfiel. Angesichts der Marktbedingungen schien es nicht überraschend, also war es nicht der Preis, der das Aufwachen verursachte

– Adam Back (@ adam3us) 21. März 2020

Keine Entkopplung

Die Coronavirus-Krise hat zu wirtschaftlichem Chaos geführt, von dem nahezu jede Anlageklasse betroffen ist und Bitcoin Code hat letzte Woche zusammen mit globalen Aktien einen gewaltigen Schlag abbekommen.

Nachdem es BTC gelungen war, 80 Prozent seines enormen Rückgangs wiederzuerlangen, zog der S & P 500, der Flaggschiff-Index des US-Aktienmarktes, ihn am Freitag erneut nach unten. Aufgrund eines weiteren Blutbads an der Wall Street fiel BTC von seinem gestrigen Hoch von 6.951 USD um 20 Prozent, bevor die Bullen einsprangen, um den Preis wieder über 6.000 USD zu drücken.

Bitcoin

Bitcoin könnte höher schießen

Es ist erwähnenswert, dass Back den jüngsten Preisanstieg von Bitcoin genau bezeichnet hat. Wie von U.Today berichtet, erklärte er, dass Dip-Käufer bald anfangen würden, ihr Geld für die Arbeit einzusetzen.

Der darauf folgende Rückgang dämpfte die zinsbullische Stimmung, aber es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Abwärtstrend fortsetzen wird. Da die US-Notenbank neue Panzerfäuste abfeuert und die Bank of England verspricht, einen unbegrenzten Geldbetrag zu drucken, gab es für Bitcoin keinen besseren Zeitpunkt, um zu glänzen.

Litecoin-Preis (LTC) bleibt im Abwärtstrend

Litecoin-Preis (LTC) bleibt im Abwärtstrend, Bitcoin hält 7.000 $.

  • Litecoin wird eine Aufwärtskorrektur vom Tiefststand von 42,15 $ gegenüber dem US-Dollar eingeleitet.
  • Der Preis handelt nun über dem Widerstand von 45,50 $, liegt aber deutlich unter 48,40 $ und 50,00 $.
  • Auf dem Stunden-Chart des LTC/USD-Paares (Datenfeed aus Kraken) bildet sich eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von fast 47,80 $.
  • Der Bitcoin-Preis wird derzeit in einer Spanne oberhalb der Unterstützungsstufen von 7.000 $ und 6.950 $ gehandelt.

Der Litecoin-Preis befindet sich immer noch in einem Abwärtstrend auf dem Kryptomarkt unter dem Widerstand von 50,00 $ gegenüber dem US-Dollarund Bitcoin Billionaire findet das seht interessant. LTC konnte eine Erhöhung nur starten, wenn es $50.00 bricht. Andernfalls könnte es in Richtung $40.00 rutschen.

Der Bitcoin Billionaire sagt was dazu

Litecoin Preisanalyse

In der vergangenen Woche kämpfte der Litecoin-Preis darum, den Widerstandsbereich von 50,00 $ gegenüber dem US-Dollar zu überschreiten. Infolgedessen verlängerte der LTC-Preis seinen Rückgang unter die 45,00 $-Unterstützung und den 100 Stunden einfachen gleitenden Durchschnitt.

Darüber hinaus handelte sie nahe dem Niveau von 42,00 $ und bildete mit 42,15 $ ein neues Monatstief. Später gab es eine Korrektur nach oben, ähnlich wie bei Bitcoin, Ethereum, Ripple und BCH.

Litecoin erholte sich über den Widerstandswerten von 44,00 $ und 45,00 $. Außerdem stieg er über den Wert von 47,00 $ und den stündlich einfachen gleitenden Durchschnitt. Die Aufwärtsbewegung wurde jedoch durch den Widerstandsbereich von 47,50 $ begrenzt.

Noch wichtiger ist, dass sich auf dem Stunden-Chart des LTC/USD-Paares eine große rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von fast 47,80 $ bildet. Sollte es einen Aufwärtsbruch über den Widerstand von 47,80 $ und 48,50 $ geben, könnte der Preis weiter steigen.

Der Hauptwiderstand liegt in der Nähe des Bereichs von $50,00, über dem die Chancen auf einen anständigen Lauf bei den Bitcoin Billionaire in Richtung der Widerstandsstufen $54,00 und $55,00 liegen. Auf der anderen Seite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Wert von 45,50 $.

Die nächste Unterstützung für Litecoin liegt nahe dem Niveau von 44,85 $. Es liegt nahe am 50% Fib Retracement Level des jüngsten Anstiegs von 42,15 $ auf 47,61 $. Ein deutlicher Durchbruch unter die 44,85 $-Unterstützung könnte den Preis wieder in eine rückläufige Zone treiben.

In dem genannten Fall könnte der Preis den Unterstützungsbereich von 42,20 $ erneut besuchen. Eine Zwischenunterstützung befindet sich nahe dem Wert von 43,40 $. Es repräsentiert das 76,4% Fib Retracement Level des jüngsten Anstiegs von 42,15 $ auf 47,61 $.

Litecoin-Preis

Betrachtet man die Grafik, so ist der Litecoin-Preis wahrscheinlich mit ein paar starken Widerständen bei 48,50 $ und 50,00 $ konfrontiert, ähnlich wie Bitcoin bei 7.300 $ und 7.400 $. Ein erfolgreicher Durchbruch über 50,00 $ ist für einen starken Anstieg erforderlich.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD bewegt sich langsam zurück in die rückläufige Zone.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für LTC/USD liegt derzeit knapp über dem 40er Level.
  • Haupt-Unterstützungsstufen – $45,50 gefolgt von $43,40.

Litecoin-Gründer Charlie Lee nennt LTC „Great Store of Value“, auch wenn er von all seinen Münzen befreit wurde

Nach der gestrigen Halbierung des LTC sagt Charlie Lee, dass LTC ein ebenso großer Wert ist wie BTC, obwohl er seine gesamten LTC-Aktien im Jahr 2017 verkauft hat.

Litecoin-Gründer Charlie Lee nennt LTC „Great Store of Value“, auch wenn er von all seinen Münzen befreit wurde.

Am 5. August führte das Litecoin-Team eine Halbierung der Kette durch, und jetzt erhalten die Bergleute nicht mehr 24 LTC wie bisher, sondern 12,5 LTC für jeden neuen Block.

Unmittelbar nach der Durchführung des Ereignisses berichtete Charlie Lee, dass die Hashrate des LTC-Netzwerks nicht gesunken sei, keiner der Bergleute seine Maschinen abgeschaltet habe und Blöcke noch schneller als geplant produziert würden.

Vor kurzem hat Charlie Lee getwittert, dass seit der Halbierung 504 neue Blöcke produziert wurden. Wie pro ihn, etwas mehr als 21 Stunden nach dem Ereignis vergangen sind und für den Bergbau, dass viele Blöcke, die eine normale durchschnittliche Zeitspanne ist. Also, die Dinge laufen anscheinend gut.

Seit der Halbierung wurden 12 Blöcke in 17 Minuten gefunden

Scheint so, als hätten die Bergleute ihre Hashrate überhaupt nicht abgeschaltet. Stattdessen fördern wir wie ein aktueller Test zeigt im Durchschnitt alle 1,4 Minuten einen Block, was viel schneller ist als die erwarteten 2,5 Minuten.

Litecoin-Netzwerk ist gesund!

Seit der Halbierung wurden 504 Blöcke abgebaut. Dies ist 1/4 des Weges zur nächsten Differentialänderung. Seit der Halbierung sind 21.65 Uhr vergangen. Normalerweise dauert es im Durchschnitt 21 Stunden für 504 Blöcke.

Das bedeutet, dass 97% des vor der Halbierung gewonnenen Hashrat noch immer LTC abbauen.

Nächste Diff Änderung in ~2,7 Tagen.

„Litecoin ist auch ein großer Wertspeicher“

Heute schrieb der Litecoin-Erfinder, der auf den Tweet des Krypto-Experten Anthony Pompliano antwortete, dass LTC auch als Wertspeicher großartig ist.

Jeder weiß jedoch, dass Charlie Lee seinen gesamten LTC bereits 2017 verkauft hat.

Wie im letzten Medium-Artikel erwähnt, hält Charlie Lee tatsächlich fast keinen LTC. Seit dem Zeitpunkt, als er seine Aktien verkaufte (Ende 2017), hat die Krypto-Community mehrere Gründe gefunden, warum der Litecoin-Gründer seine eigenen Münzen verkaufte. Diese Theorien haben eine ganze Menge FUD verbreitet.

Unter den zehn Theorien über Lee, der seine Litecoin verkauft, gibt es diejenigen, die behaupten, er habe LTC verkauft und den Preis zum Absturz gebracht, er habe nur aus Profitgründen verkauft, er sei nicht mehr von LTC und mehreren anderen motiviert.

Allerdings behauptet die Medium Story, Charles Lee verkaufte seine Litecoin nur, um den Interessenkonflikt zu vermeiden.

Lee hält etwas Litecoin für den täglichen Gebrauch und für Adoptionszwecke. Er wird einfach nie finanziell in LTC investieren, weil es zu Interessenkonflikten kommt.

Litecoin-Netzwerk ist gesund

LTC-Preisverfall

Am 5. August, nachdem die Halbierung eingetreten war, stieg der LTC-Preis und überschritt das Niveau von 100 $.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ist der Vermögenswert jedoch wieder unter das oben genannte Niveau gefallen und wird bei 98,33 $ gehandelt.

Nur die wichtigsten Beiträge pro Tag. Infografiken, Analysen, Rezensionen und Zusammenfassungen. Werden Sie Teil unseres Telegrammkanals!

So richten Sie die Datei- und Druckerfreigabe ein

Nur weil Sie mehr als einen Computer haben, bedeutet das nicht, dass Sie für jeden Computer einen Drucker haben müssen[Spector, Strohmeyer]. Wir zeigen Ihnen nun, wie Sie einen Drucker in Windows 7 für mehrere Computer in einem Netzwerk freigeben können. Wenn Sie die Windows 7 Druckerfreigabe ausgeführt haben, können Sie Ihren Drucker noch vielseitiger in Anspruch nehmen. Bevor Sie Ihren Drucker freigeben können, müssen Sie die Datei- und Druckerfreigabe einrichten. Hier erfahren Sie, wie Sie die Datei- und Druckerfreigabe einrichten.

Datei- und Druckerfreigabe einrichten

Viele Menschen basteln gerne am eigenen Rechner rum

  1. Klicken Sie auf Start in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms. Eine Popup-Liste wird angezeigt.
  2. Wählen Sie Systemsteuerung aus der Popup-Liste. Geben Sie das Wort Netzwerk in das Suchfeld ein.
  3. Klicken Sie auf Netzwerk- und Freigabecenter.
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Erweiterte freigegebene Einstellungen ändern.
  5. Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um das Netzwerkprofil zu erweitern.
  6. Wählen Sie Datei- und Druckerfreigabe und wählen Sie Datei- und Druckerfreigabe einschalten.
  7. Klicken Sie auf Änderungen speichern

Sie sind nun bereit, Ihren Drucker freizugeben

  1. Klicken Sie auf Start in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms. Eine Popup-Liste wird angezeigt.
  2. Klicken Sie in der Popup-Liste auf Geräte und Drucker.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker, den Sie freigeben möchten. Eine Dropdown-Liste wird angezeigt.
  4. Wählen Sie die Druckereigenschaften aus der Dropdown-Liste aus.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Sharing.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Diesen Drucker freigeben.

Damit andere Personen eine Verbindung zum Drucker herstellen können, müssen sie nur den Netzwerkdrucker hinzufügen, den Sie gerade für die Freigabe an ihre Computer geöffnet haben. Hier ist, wie man das macht.

  1. Klicken Sie auf Start in der linken unteren Ecke Ihres Bildschirms. Eine Popup-Liste wird angezeigt.
  2. Klicken Sie in der Popup-Liste auf Geräte und Drucker.
  3. Wählen Sie Drucker hinzufügen.
  4. Klicken Sie auf Einen Netzwerk-, Drahtlos- oder Bluetooth-Drucker hinzufügen.
  5. Klicken Sie auf den freigegebenen Drucker.
  6. Klicken Sie auf Weiter. Fahren Sie gemäß den Anweisungen auf dem Bildschirm fort.

So löschen Sie Nachrichten in WhatsApp

Das Löschen von Nachrichten für alle ermöglicht es Ihnen, bestimmte Nachrichten zu löschen, die Sie entweder an eine Gruppe oder einen einzelnen Chat gesendet haben. Dies ist besonders nützlich, wenn du eine Nachricht an den falschen Chat geschickt hast oder wenn die von dir gesendete Nachricht einen Fehler enthält. Neben Nachrichten können Sie natürlich auch WhatsApp Voice Notes löschen und somit von Ihrem Handy entfernen. Nachrichten, die Sie für alle erfolgreich löschen, werden in den Chats Ihrer Empfänger durch „Diese Nachricht wurde gelöscht“ ersetzt (*). Wenn Sie in einem Chat „Diese Nachricht wurde gelöscht“ sehen, bedeutet das ebenfalls, dass der Absender seine Nachricht für alle gelöscht hat.

So löschen Sie Nachrichten für alle

WhatsApp ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt
Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie in den Chat mit der Nachricht, die Sie löschen möchten. Tippen Sie auf die Nachricht und halten Sie sie gedrückt. Optional können Sie auf mehr Nachrichten tippen, um mehrere Nachrichten gleichzeitig zu löschen. Tippen Sie oben im Bildschirm auf Löschen > Für alle löschen.

Hinweis: (*) Wenn Sie oder Ihr Empfänger nicht die neueste Version von WhatsApp für Android, iPhone oder Windows Phone verwenden, wird diese Funktion nicht unterstützt.

Damit Nachrichten für alle erfolgreich gelöscht werden können, müssen Sie und Ihr Empfänger die neueste Version von WhatsApp für Android, iPhone oder Windows Phone verwenden. Empfänger sehen Ihre Nachricht möglicherweise, bevor sie gelöscht wird oder wenn die Löschung nicht erfolgreich war. Sie werden nicht benachrichtigt, wenn das Löschen für alle nicht erfolgreich war. Du hast nur etwa eine Stunde Zeit, nachdem du eine Nachricht an Delete for Everyone geschickt hast.

Um Nachrichten selbst zu löschen

Wenn Sie Nachrichten selbst löschen, können Sie Ihre Kopie von Nachrichten, die Sie von Ihrem Handy gesendet oder empfangen haben, löschen. Dies hat keinen Einfluss auf die Chats Ihrer Empfänger. Ihre Empfänger sehen die Nachrichten weiterhin in ihrem Chat-Bildschirm.

Um Nachrichten selbst zu löschen:

  • Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie in den Chat mit der Nachricht, die Sie löschen möchten.
  • Tippen Sie auf die Nachricht und halten Sie sie gedrückt. Optional können Sie auf mehr Nachrichten tippen, um mehrere Nachrichten gleichzeitig zu löschen.
  • Tippen Sie oben im Bildschirm auf Löschen > Für mich auf Löschen.