HDMI-Anschluss funktioniert nicht in Windows 10

HDMI ist eine standardisierte Audio- und Videokabelschnittstelle, die verwendet wird, um unkomprimierte Videodaten sowie komprimierte und unkomprimierte Audiodaten (digital) von HDMI-unterstützten Quellgeräten an einen kompatiblen Computermonitor, Fernseher und Videoprojektoren zu übertragen. Mit diesen HDMI-Kabeln können Benutzer verschiedene Komponenten anschließen, z. B. eine Heimkinoanlage mit Fernsehern oder Projektoren, Disc-Playern, Media-Streamern oder sogar Kabel- oder Satellitenboxen. Wenn es ein Problem mit der HDMI-Verbindung gibt, können Sie selbst eine Fehlersuche durchführen, um das Problem in den meisten Fällen zu beheben.

Viele Computernutzer haben über Probleme mit dem HDMI-Anschluss berichtet. Einige häufige Probleme, die bei den Benutzern auftraten, sind der fehlende Bildempfang, der Ton, der aus den Geräten kommt, selbst wenn das Kabel richtig an den Anschluss angeschlossen ist, usw. Grundsätzlich besteht der Zweck von HDMI darin, verschiedene Komponenten einfach über diesen allgemeinen HDMI-Anschluss miteinander zu verbinden, wobei ein Kabel sowohl für Audio als auch für Video gedacht ist. Es gibt jedoch noch eine weitere HDMI-Funktion zur Implementierung eines Kopierschutzes“ (auch HDCP oder HDCP 2.2 für 4K genannt).

Für diesen Kopierschutz müssen die über HDMI angeschlossenen Komponenten in der Lage sein, sich gegenseitig zu erkennen und miteinander zu kommunizieren. Diese Funktion des Erkennens und Kommunizierens wird gemeinhin als HDMI-Handshake bezeichnet. Wenn der „Handshake“ zu irgendeinem Zeitpunkt nicht funktioniert, wird die HDCP-Verschlüsselung (eingebettet in das HDMI-Signal) von einer oder mehreren angeschlossenen Komponenten nicht erkannt. Dies führt oft dazu, dass Sie auf Ihrem Fernsehbildschirm nichts mehr sehen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt erstellen, für den Fall, dass etwas schief geht.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, HDMI-Verbindungsprobleme zu beheben. Einige der Techniken werden im Folgenden erläutert.

Methode 1: Überprüfen Sie Ihre HDMI-Kabelverbindungen

Ziehen Sie bei Windows 10 das Netzkabel ab und stecken Sie es wieder ein: Wenn bei Windows 10-Nutzern alle HDMI-Anschlüsse nicht mehr funktionieren, können Sie dieses Problem beheben, indem Sie zuerst das Netzkabel abziehen und dann wieder einstecken. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus: –

Schritt 1. Versuchen Sie, alle HDMI-Kabel von ihren jeweiligen Eingängen zu trennen.

Schritt 2. Ziehen Sie 10 Minuten lang immer wieder das Netzkabel vom Fernseher ab.

Schritt 3. Schließen Sie dann den Fernseher wieder an die Stromquelle an und schalten Sie ihn ein.

Schritt 4. Schließen Sie nun das HDMI-Kabel an Ihren PC an.

Schritt 5. Schalten Sie den PC ein.

Methode 2: Hardware- und Geräte-Fehlerbehebung ausführen

Führen Sie die Problembehandlung von Windows 10 aus: In der Regel sucht die in Windows 10 integrierte Problembehandlung nach Problemen im Zusammenhang mit HDMI-Anschlüssen und behebt sie automatisch. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Update & Sicherheit.

Drücken Sie die Windows-Taste + I, um die Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol für Update und Sicherheit.

2. wählen Sie im linken Menü die Option „Problembehandlung“.

Klicken Sie nun im Abschnitt „Andere Probleme suchen und beheben“ auf „Hardware und Geräte“.

Klicken Sie im Abschnitt „Andere Probleme suchen und beheben“ auf „Hardware und Geräte“.

4 Klicken Sie anschließend auf Problembehandlung ausführen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Problem „HDMI-Anschluss funktioniert nicht in Windows 10“ zu beheben.

Hardware- und Geräte-Troubleshooter ausführen

Methode 3: Zurücksetzen des Fernsehers auf die Werkseinstellungen

Es gibt eine Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Fernsehers, um das Problem mit dem HDMI-Anschluss oder andere Probleme in Geräten mit Windows 10 zu beheben. Sobald Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausführen, werden alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Sie können Ihren Fernseher auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, indem Sie die „Menü“-Taste auf Ihrer Fernbedienung drücken. Prüfen Sie dann erneut, ob das Problem des nicht funktionierenden HDMI-Anschlusses in Windows 10 gelöst ist oder nicht.